Wohnwerker Münster

Terrasse sanieren bringt frischen Wind

ökologisches & ökonomisches Bauen und Sanieren im Münsterland

Terrasse sanieren bringt frischen Wind

Wir fangen an mit dem, was der vorige Handwerker uns hinterlassen hat. Der Untergrund ist nicht ausgeglichen, somit konnten wir noch nicht mit der Verlegung beginnen.

Hier hat man uns um Hilfe gebeten, weil der erste Handwerker sich ständig vertrösten ließ. In diesem Zustand haben wir die Terrasse vorgefunden. Um dem Kunden den Traum von einer Natursteinterrasse zu erfüllen, mussten wir erstmal den Untergrund säubern und ausgleichen. Leider kommt es immer häufiger vor, dass wir Fehler voriger Handwerker korrigieren müssen.

Um spätere Beschädigungen an der Bewehrung zu vermeiden, haben wir die ganze Terrassenfläche mit einer speziellen Mischung abspachteln müssen.

Um spätere Beschädigungen an der Bewehrung zu vermeiden, haben wir die ganze Terrassenfläche mit einer speziellen Mischung abgespachtelt. Damit schaffen wir die Grundlage zu einer schönen Terrasse aus Bruchstein.

Jetzt können wir die schönen hellen Natursteine auf den von uns ausgeglichenen Untergrund setzen.

Erst dann können wir mit der Verlegung im Dickbett mit Gefälle beginnen. Die Kunden haben sich helle Naturbruchsteine gewünscht, die nachher einen leichten mediterranen Flair im heimischen Garten entstehen lassen.

Während wir die Terrasse sanierten, hat sich der Kunde dazu entschlossen gleich auch den Garten von uns erneuern zu lassen. Zunächst haben wir den kompletten Garten umgegraben um das Erdreich zu lockern und von ungewünschtem Gewächs zu befreien.

Während wir die Terrasse saniert haben, hat sich der Kunde dazu entschlossen gleich auch den Garten von uns erneuern zu lassen. Zunächst haben wir den kompletten Garten umgegraben, um das Erdreich zu lockern und von ungewünschtem Gewächs zu befreien.

Mit Anhänger und kräftigem Zugfahrzeug haben wir frischen Mutterboden für die Erneuerung des Gartens geholt.

Um den Garten in fruchtbarer Erde gedeihen zu lassen, haben wir mehrere Kubikmeter frischen Mutterboden angekarrt. Selbstverständlich haben wir unsere Laufwege nach den Arbeiten wieder gesäubert.

Mit einer Rasenwalze festigen wir den neuen Rollrasen auf dem frischen Mutterboden.

Rollrasen ist eine schöne und gute Alternative um den Garten schnell wieder nutzen zu können. Der frische Mutterboden unterstützt das Anwachsen des neuen Rasens, damit die Kinder zeitnah wieder darauf spielen können.

Vor dem Geräteschuppen haben wir eine Sickergrube eingesetzt, um dem vielen Regen in Münster entgegen zu wirken. Der Kies vorm Eingang lässt das Wasser abfließen und bietet gleichzeitig eine Schmutzbarriere zum Schuppen.

In Münster kennen wir den vielen Regen. Damit der Geräteschuppen künftig ein trockenes Plätzchen ist, haben wir eine Sickergrube davor gegraben. Wir haben die vorige Pflasterung aufgenommen, einen Rahmen behalten und die Grube mit Kies aufgefüllt.

Letztendlich konnten wir die Wünsche des Kunden zur vollsten Zufriedenheit umsetzen. Eine Sandsteinterrasse in grüner Garten-Oase.

Das fertige Projekt, die Kunden waren sehr zufrieden. Sie mussten nur etwa eine Woche warten, damit der Rasen voll nutzbar war.

Um sich einen groben Überblick über Preise verschaffen zu können, schaue doch mal auf unserem Baurechner vorbei, oder kontaktiere uns direkt!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.